<h3>Zerwirken leicht gemacht!</h3><p>Jetzt wird Wildbret zerlegen einfacher – mit der richtigen Video-Anleitung!</p><h3>Über 100 Wildbret Anbieter</h3><p>Finden Sie den Wildbret Anbieter in Ihrer Nähe mit Ihrer PLZ</p><h3>Wann hat was Saison?</h3><p>Wissen wann welches Wild bejagt wird</p><h3>Köstliche Rezepte</a></h3><p>Wildbret vom heimischen Wild - Rezepte mit vielen Wildarten</p>

Rehrücken mit Kirschen*

Zutaten (für 4 Personen)

800g Fleisch vom Rehrücken
Salz, Pfeffer
Öl
60 ml Wildfond


Kirschensauce
Eingelegte Kirschen
2 EL Zucker
125 ml Rotwein
1 EL Stärkemehl

Nussnudeln
300g gekochte, gepresste Erdäpfel
20g flüssige Butter
3 Eidotter
50g Stärkemehl
Butter und geriebene Nüsse
Salz, Pfeffer
Öl

 

Zubereitung

Rehrücken salzen und pfeffern, in der Pfanne mit Öl rundum anbraten, mit Wildfond aufgießen und im Rohr bei 160° 10 Minuten fertig garen.

Kirschen in Rotwein mit Zucker aufkochen und mit Stärkemehl binden.

Erdäpfel salzen und mit Butter, Dottern und Stärkemehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig auf einem bemehlten Brett zu fingerdicken Rollen verarbeiten     und zu 2 cm langen Stücken schneiden. Diese Stücke in der Handfläche wuzeln und in Salzwasser kochen. Die Nudeln in Butter schwenken und mit den Nüssen bestreuen.

*Dieses Rezept wurde uns vom "Königsbrunner Landgasthof Mann" zur Verfügung gestellt.

Wildbret Anbieter finden!

Finden Sie den Wildbret Anbieter in Ihrer Nähe