Wildente

Wildenten zählen zu den weltweit am häufigsten vorkommenden Schwimmvögeln und Federwildarten.

Das Wildbret von Wildenten ist muskulös, fettarm und damit weniger saftig als das Fleisch von domestizierten Hausenten. Es ist aber wohlschmeckend und zart in der Struktur.

Statt Wildenten wie anderes Wildgeflügel zu rupfen, ist es heute immer häufiger üblich, den Schwimmvögeln gleich die Haut mitsamt den anhängenden Federn abzuziehen. Sehr empfehlenswert, das gilt übrigens für alles Wildgeflügel: eine Zubereitung mit der Niedertemperaturmethode.

Wildbret Anbieter finden!

Finden Sie den Wildbret Anbieter in Ihrer Nähe