<h3>Zerwirken leicht gemacht!</h3><p>Jetzt wird Wildbret zerlegen einfacher – mit der richtigen Video-Anleitung!</p><h3>Über 100 Wildbret Anbieter</h3><p>Finden Sie den Wildbret Anbieter in Ihrer Nähe mit Ihrer PLZ</p><h3>Wann hat was Saison?</h3><p>Wissen wann welches Wild bejagt wird</p><h3>Köstliche Rezepte</a></h3><p>Wildbret vom heimischen Wild - Rezepte mit vielen Wildarten</p>

Vorzüge

Wildbret & Hygiene
Fleisch ist ein hochwertiges und leicht verderbliches Lebensmittel. Der Umgang mit Fleisch erfordert daher besondere Sachkenntnis und fundiertes Hygienebewusstsein. Der Jäger ist mit seinem Fachwissen ein kompetenter Fachmann auf dem Gebiet der Wildbret-Hygiene und sorgt dafür, dass ausschließlich hygienisch einwandfreies, hochwertiges Wildbret auf den Markt kommt.

Freie Wildbahn oder Gatterhaltung
Um nicht ausschließlich vom Jagderfolg abhängig zu sein, haben sich in vielen Ländern Formen von Gatterhaltungen bei Wildtieren herausgebildet. Wenn dabei die artspezifischen Bedürfnisse der Wildtiere, die Grundätze der Hygiene und die Grundlagen des Tierschutzes erfüllt werden, ist dagegen nichts einzuwenden. Es handelt sich aber eindeutig um landwirtschaftliche Nutztierhaltung, die mit Jagd nichts zu tun hat. Wichtig ist hier eine klare begriffliche Trennung zwischen „Wildbret aus freier Wildbahn“ und „Zuchtwildfleisch“.

Gütesiegel „Österreichisches Wildbret aus freier Wildbahn“
Damit der Konsument die Herkunft des Wildbrets nachvollziehen kann, hat der  Landesjagdverband einerseits einen „Wildbret-Anhänger“ entwickelt, der auf allen Wildstücken hängt und andererseits auch eine Kennzeichnung für Gastronomiebetriebe die „Österreichisches Wildbret aus freier Wildbahn“ anbieten. Sie erkennen Betriebe die alle Qualitätsstandards erfüllen, an diesem Gütesiegel.

Wildbret Anbieter finden!

Finden Sie den Wildbret Anbieter in Ihrer Nähe